Mein Jakobsweg Tag #80

Eine ruhige Nacht, ohne Bisse, ohne schnarchende Zimmergenossen. Das ich sowas noch erleben darf. Dann hat so eine Übernachtung am Berg auch noch einige Vorteile. Es ist totenstill und die Luft ist frisch wie nie. Nachteil daran, es ist eiskalt und der Wind zwingt mich fast den direktesten Weg vom Berg zu nehmen. Genug gemeckert für heute. 5 Tage noch. Also geh einfach. Da ich gestern ja einige Höhenmeter nach oben gemacht hab, geht’s heute, wer hätte das gedacht, hauptsächlich bergab.

Dazu auch noch ein Wahnsinnspanorama und das den ganzen Morgen lang. Heute einfach nicht stressen lassen. Pause machen, wann mir danach ist, mit wildfremden Menschen plaudern, die restliche Zeit genießen. Besser kann das Timing auch nicht sein, komm ich in Montan, an einer kleinen Hippie-Commune vorbei. Sam, ein Aussteiger aus Australien stellt jedem sein Haus, Garten, Hab und Gut zur Verfügung und nimmt jeden herzlich in sein Heim auf, der bereit ist, etwas zur Gemeinschaft beizutragen.

Der ganze Hof ist mit Kunstprojekten geschmückt, die einerseits von vorbeiziehenden Pilgern als auch von den Bewohnern dort gemacht wurden. Dazu gehört ein Steinlabyrinth im Garten.

Die Stimmung an dem Ort ist einfach unglaublich. Wenn du nett fragen würdest, wäre jeder Einzelne dort bereit, dir sein T-Shirt, welches er gerade trägt, zu schenken. Das war mit Abstand meine längste Mittagspause,die ich je gemacht hab. Am liebsten wäre ich, wie Einige vor mir, einfach für ein paar Tage dort geblieben. Ist mir dann aber doch ein wenig zu heftig, sag ich mal. Schnell den Rucksack gepackt, noch eine große Umarmung, übrigens die erste seit Monaten, und es geht ab auf die letzten 10 Kilometer für heute. Da gibt’s auch gleich die nächste Premiere für Spanien. Eine Herberge mit 20 Betten und ich bin der Einzige, der dort schläft. Kann jetzt gut oder schlecht sein… Das werd ich wohl bis morgen herausfinden.

Tagesübersicht:

Weg: Liñares – Montan – Sarria

Strecke: 36,5 km

Schritte: 44.940

Ein Kommentar zu „Mein Jakobsweg Tag #80

Gib deinen ab

  1. Hallo Schatzi, DU TAPFERES, GROSSARTIGES!
    Jetzt ziehst du das DING echt durch, die letzten Tage rockst du auch noch!! WIE SUPER IST DAS!?!!!!
    Bussi Bussi Doris
    .. und grüß mir das MEER!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: