Mein Jakobsweg Tag #58

Super geschlafen, trotz Unmengen an Wein keinen Kater, ein tolles Frühstück und bedecktes, fast kühles Wetter. Also einfach ein perfekter Tag fürs Wandern. Gleich am Ausgang der Stadt kommt dann noch eine kleine Motivation dazu.

Naja, vielleicht nicht unbedingt die beste Motivation, aber immerhin ein Fortschritt. Alles tip top. ABER. Fast der ganze Weg heute führt über Straßen, was natürlich einfach zu gehen und anfangs noch kein Problem ist, aber nach 20 gegangenen Kilometern auf Beton machen sich die Fußsohlen mal bemerkbar, nach 25 wird daraus ein Stechen und nach 30 überlegt man, in die kriechende Fortbewegung zu wechseln. Soviel dazu. Der Weg führt dafür auch wieder ein wenig auf und ab und die Natur um mich herum besteht nicht mehr ausschließlich aus Sonnenblumen und Mais. Minze gibt’s jetzt auch noch zusätzlich. Und zwar wächst dort am Straßenrand genug Minze, um Mojitos bis ans Lebensende trinken zu können. Heute komme ich auch an einigen Kunstwerken vorbei, die den Jakobspilgern gewidmet sind.

Es macht sich auch langsam bemerkbar, dass ich dem traditionellen Pilgerweg in Spanien immer näher komme, was mich echt ungemein freut. Da die Sprachbarriere heute mal wieder ein wenig problematisch war, kann ich’s eigentlich kaum erwarten, nach Spanien zu kommen. Ich habe nämlich eine SMS an die Betreiberin der Gite geschrieben, ob sie denn ein „freies Bett“ für mich hätte und sie hat aber verstanden, dass ich ein Gratis-Bett haben möchte. Naja, eh fast das Gleiche. Google Übersetzer hat das Problem verursacht und schafft es auch wieder aus der Welt. Also, ich hab ein Bett, zwar nicht gratis, aber doch sehr günstig, eine Dusche und was zu essen. Mehr brauch ich gerade nicht.

Tagesübersicht:

Weg: Miramont-Sensacq – Arzacq-Arraziguet – Uzan

Strecke: 30,5 km

Schritte: 41.930

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: