Mein Jakobsweg Tag #44

Der Tag beginnt, abgesehen vom Frühstück, sehr positiv. Mich hat das erste Mal eine Französin geküsst. Ok, weniger geküsst als regelrecht aufgefressen.

Herzallerliebst. Und da wir auf einer ziemlichen Höhe übernachtet haben, folgt mit dem atemberaubenden Ausblick auch sofort das zweite positive Erlebnis des heutigen Tages. Nicht nur der Nebel, der von den Bergen im Tal wie in einer Schüssel gehalten wird, sondern auch der gesamte Horizont wird in ein Wolkenmeer getaucht, was durch die Sonne wie eine endlos große Schneefläche aussieht.

Zum Heulen schön. Der Weg bleibt gleich. Steinig, viel Natur und hauptsächlich bergauf. So wie ich’s gern hab‘. Anstrengend. An keinem Zeitpunkt des Tages ist man hier auf dem Weg länger als fünf Minuten alleine. Immer wieder trifft man auf andere Pilger. Manche reisen mit riesen Rucksäcken so wie ich, einige mit kleinen und auch eine Gruppe mit einem Esel war dabei. Wär schon cool, wenn mir jemand den Rucksack tragen würde. Die Möglichkeit war sogar da, nur leider ist der Stacheldraht, der mir den Weg versperrt, ziemlich gut befestigt.

Und der Esel gehört vermutlich auch wem. Aber macht nichts, wir sind ja eh schon, so gut wie, an unserem heutigen Ziel, Conques. Spricht man ziemlich genau „Honk“ aus, nur eben mit „C“. Eine wunderschöne mittelalterliche Stadt, ausschließlich aus Stein gebaut und verständlicherweise überfüllt mit Touristen. Die kleinen Pilgerherbergen sind ausgebucht, also gibt’s nur eine Anlaufstelle, Abbaye Sainte-Foy „das Pilgerhotel“.

96 Leute finden in den Schlafsäälen Platz, allesamt Pilger. Da kommt man erst so richtig in Stimmung. 10 Leute liegen mit mir im Zimmer, in Stockbetten verteilt und es werden 4 verschiedene Sprachen gesprochen. Den Stress kann ich heut‘ nicht mehr gebrauchen, also ab ins Bett.

Tagesübersicht:

Weg: Massip – Golinhac – Conques

Strecke: 24,2 km

Schritte: 33.930

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: