Mein Jakobsweg Tag #21

Wahnsinn, was die Gesellschaft von einigen netten Menschen ausmacht. Nach dem Abend gestern, marschiere ich heute aufgeladen, als hätte ich den Duracell-Hasen gefrühstückt, ohne Probleme Kilometer für Kilometer. Die Energie ist auch mehr als notwendig, denn in der bergigen Landschaft, in der ich mich gerade befinde, geht es wirklich andauernd auf und ab.

Da freuen sich die Knie. Die Schlecht Wetter Tage der letzten Woche sind jetzt auch vorbei und die Sommerhitze kehrt zurück. Das heißt für mich wieder, die heißen Mittagsstunden zu meiden. Also mache ich Rast vor einer kleinen Grotte, die den Jakobspilgern gewidmet ist, welche mir nicht nur Schatten spendet, sondern auch einen Trinkbrunnen mit erfrischendem, kaltem Wasser direkt daneben hat.

Nach zirka einer Stunde Pause und einem Telefonat in die Heimat geht’s auch schon weiter. Die letzten paar Kilometer noch mal den Berg hinauf. Die Oberschenkel glühen, der Schweiß tropft, aber endlich ist es da das „Gite d’Etape“, meine Herberge für heute Nacht. Ich mache es mir natürlich sofort bequem, da ich der Erste bin, der angekommen ist, und nutze die letzten Sonnenstunden, um Wäsche zu waschen und zu trocknen. Ein paar Stunden später kommt Claire, eine Mitbewohnerin von gestern Abend, genauso erledigt wie ich, in der Herberge an. Die Betreiberin des Hauses kommt vorbei, um nach dem Rechten zu sehen und, zu meinem Pech, spricht sie nur französisch. Claire klärt daher alle Detail der Übernachtung ab und schafft es sogar, uns noch ein Abendessen zu organisieren. Merci beaucoup, Claire. Den restlichen Abend widme ich der Recherche und Planung der nächsten Tage, da es ohne Sprachkenntnisse hier gar nicht so einfach ist, eine Unterkunft zu bekommen. Die nächsten Tage werden sicher interessant.

Tagesübersicht:

Weg: Beaumont – Le mont sion – Minizier – Chaumont

Strecke: 24.4 km

Schritte: 34.190

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: