Mein Jakobsweg Tag #6

Die erste Woche ist fast vorüber und ich fühle mich auch dementsprechend. Mit müden Knochen und schmerzenden Muskeln wälze ich mich aus dem Bett. Als einziger Gast in der Herberge bekomme ich ein ganz besonders ausgiebiges Frühstück und viel besser noch, meinen ersten Stempel im Pilgerpass. So kann man gut in den Tag starten. Darum geht’s auch sofort los. Der von mir am Vortag erklommene Berg belohnt mich mit einer wunderschönen Aussicht bis hinauf zu seinem höchsten Punkt, dem Kolmitzberg.

Dort mache ich kurz Rast, um meine Beine nicht gleich am Vormittag überzubeanspruchen. Danach geht’s zum Glück nur mehr bergab. Wird auch Zeit. Doch auch das hat kurz darauf ein Ende, was mich wieder auf den Donauradweg zurückbringt. Ewig lang geradeaus, in der prallen Sonne. Toll. Nach starken 22 km hab ich mir das Mittagessen mehr als verdient. Gleich daneben befindet sich ein Donauarm der sich für eine Abkühlung mehr als perfekt anbietet. Ich verbringe die heißen Mittagsstunden im Schatten und mache mich erst abends wieder auf den Weg, um die letzten paar Kilometer für heute hinter mich zu bringen. Da die Entfernung in den nächsten Ort zu groß ist und das Wetter am Abend nicht wirklich mitspielen will, entschließe ich spontan, mein Nachtlager aufzuschlagen. Hier finde ich den perfekten Platz dafür, eine wenig verdeckt, fast am Donauufer, windegeschützt – was will man mehr. Da für heute Nacht noch Regen vorhergesagt ist, bin ich gespannt, wie die Nacht im Zelt wird und was mich morgen alles erwartet. Bis morgen.

Tagesübersicht:

Weg: Neustadtl an der Donau – Kolmitzberg – Adagger Markt – Wallsee – Strengberg

Strecke: 28 km

Schritte: 39.120

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: